Paartherapie Peacock

Wieder Liebe spüren

Paartherapie in Berlin

Ihre Beziehung ist in eine Krise geraten?

Sie stehen sich hilflos, frustriert und sprachlos gegenüber?

Ich unterstütze Sie dabei mit Ihren Anliegen gesehen und verstanden zu werden.

Bei akuten Krisen sind kurzfristige Termine möglich – kontaktieren Sie mich: zum Kontakt

Ist Ihre Beziehung in eine Krise geraten?

Können Sie nicht mehr gut miteinander reden und fühlen Sie sich ungeliebt und nicht mehr gesehen, ist Ihnen Ihre Liebe verloren gegangen?

Ist Ihr*e Partner*in “fremd gegangen” und Sie sind schockiert, verunsichert und verlieren den “festen Boden unter den Füßen”?

Ist Ihr Vertrauen in die Beziehung und in ihren*ihre Partner*in erschüttert?

Sie haben Schwierigkeiten in Ihrer Partnerschaft. Winzig kleine Anlässe führen oft zu tagelangen Eskalationen. Sie erfahren nicht mehr die Verbundenheit und Intimität, die Sie sich wünschen. Wo einst Liebe fließen konnte, hat sich etwas zwischen Ihnen verhärtet. Unverständnis und Streit sind an die Stelle von Zärtlichkeit, Hingabe und einer erfüllenden Sexualität getreten.

Astrid Peacock

Paartherapie mit Astrid Peacock

Aus der Spirale von Verletzungen und Frustration aussteigen

Ich arbeite in der Paartherapie auf zwei Säulen:

Säule 1:
Ich führe ein konstruktives Gespräch mit Ihnen in einer achtsamen, empathischen Haltung, die beide Seiten mit Ihren tiefsten Anliegen sehen und verstehen kann.

Säule 2:
Auch mit Ihrer Körpersprache drücken sich Ihre Gefühle aus. Ein den Körper integrierender Ansatz kann den Prozess in der Paartherapie beschleunigen, vertiefen und beleben und schließt das Angebot von teils spielerischen Experimenten mit ein, die Ihr vielleicht verengtes Problembewusstsein erweitert. So kann wieder Neugier entstehen und Neues zu Tage treten, was aus den unbewussten Anteilen der Partner*in kommt. Es besteht ein großer Unterschied zwischen einem reinen Gespräch ÜBER etwas und dem Erleben im Hier und Jetzt.

Achtsamkeit in der Paartherapie

Die Kommunikation zwischen vertrauten Partner*innen findet nicht nur auf verbaler Ebene statt. Ich lade Sie dazu ein, die Aufmerksamkeit auf das unmittelbare emotionale Erleben und den Körper zu richten.

So können auch unbewusste Anschauungen und Verwundungen aus der eigenen Vorgeschichte ins Bewusstsein gelangen, die den heutigen Streit mit verursachen.

Praxis Berlin-Lichtenrade

In einer lichten, warmen Atmosphäre finden Sie hier Platz zum Ankommen und zum Aufbrechen. Termine finden nach Vereinbarung statt.

Adresse:
Petkusserstraße 22
12307 Berlin
(auf Google Maps ansehen)

Am Standort Berlin-Lichtenrade bin ich sehr gut erreichbar aus den Stadtteilen:

  • Tempelhof-Schöneberg
  • Schönefeld
  • Marienfelde
  • Mariendorf
  • Lichterfelde
  • Blankenfelde-Mahlow (Brandenburg)

Kontakt

Schicken Sie mir hier eine Nachricht mit einem kurzen Hinweis zu Ihrem Anliegen und der Info, ob die Terminvereinbarung per Mail oder telefonisch erfolgen soll:

Kontaktformular

Kundenstimmen

S
Sven B.
auf 
Google
E
Ewa B.
auf 
Google

Als ich nach therapeutischer Hilfe für meine wiederkehrenden Konflikte suchte, fand ich die mich sofort sehr ansprechende Homepage der Körperpsychotherapeutin Astrid Peacock. Der erste telefonische Kontakt mit ihr bestätigte mein gutes Gefühl. Relativ schnell bekam ich einen Ersttermin, dem inzwischen weitere folgten.

Ich fühle mich von Astrid ernst genommen und ihre präsente und äußerst empathische Art helfen mir sehr, mich wiederzufinden. Als besonders hilfreich empfinde ich die körper­therapeutische Arbeit, die meine oft im Weg stehende Kopfkontrolle pausieren lässt, so dass ich in Kontakt zu tieferen Ebenen meines Ichs finde, die ich sonst gern vernachlässige.

Ich bin freudig gespannt auf weitere Begegnungen mit Astrid.

S
Sandra W.
auf 
Google

Liebe Astrid, ich möchte einfach nur Danke sagen und andere ermuntern es einfach mal auszuprobieren. Es hat geholfen. 🙂

S
Sabrina B.
auf 
Google

Ich habe das Glück gehabt, über eine Bekannte den Kontakt von Astrid Peacock zu bekommen, denn mir war diese Art von Therapie gar nicht bewusst. Die Atmosphäre war immer sehr herzlich und ich habe mich sehr wohl gefühlt, was auch wichtig ist, um sich und den Geist zu öffnen.

In der langen Zeit, wo ich bei Astrid in Behandlung war, konnte ich viel für mich mitnehmen und mich selbst besser kennen­lernen und auch andere Menschen besser verstehen, was auch mein Ziel war. Ich fühlte mich von ihr verstanden und sie sprach mit einer warmen und ruhigen Stimme, so dass ich mich geborgen und aufgehoben fühlte und jedes Thema ansprechen konnte.

Liebe Astrid, ich danke Dir für alles!

H
Henning J.
auf 
Google

Für mich war Astrid Peacock eine sehr empathische und erfahrene Therapeutin, die es mir leicht gemacht hat, mich anzuvertrauen. Sie ist präsent und zugewandt. Sie leitet neue Erfahrungen an, sodass sich Verstehen und Veränderung ergeben. Astrid ist verständnisvoll und sehr sympathisch. Ich kann sie sehr empfehlen.

K
Katharina

In Astrid Peacock habe ich eine sehr aufmerksame, achtsame und kompetente Therapeutin gefunden. Ihre wertschätzende, herzliche und einfühlsame Art machen es mir leicht, mich zu öffnen und auch schwierige Themen anzusprechen.

Ich fühle mich bei ihr gut aufgehoben und verlasse die Therapie­stunde (und den hellen, warmen und liebevoll gestalteten Therapie­raum) immer mit neuen, wertvollen Erfahrungen und Erkenntnissen – im Körper und im Geist. Dafür bin ich sehr dankbar!

Häufige Fragen (FAQ)

Wie viel kostet eine Sitzung?

Mein Honorar beträgt für eine:

  • Paartherapiesitzung von 60 Minuten: 105€
  • Paartherapiesitzung von 90 Minuten: 145€

Eine Paartherapiesitzung kann auf Wunsch auch durch einen männlichen Paartherapeuten ergänzt werden.

Das Honorar für zwei Therapeuten in einer 90-minütigen Sitzung beträgt dann 190€.

Wie viele Stunden braucht man für einen Beratungserfolg?

Manche Paare finden schon nach 2-3 Beratungsstunden einen Ansatz zur Lösung ihrer Herausforderungen.

Wenn eine Partnerschaft schon länger besteht und sich Grundproblematiken und Groll über Jahre aufgestaut haben, macht oft auch eine langfristige und regelmäßige Begleitung Sinn.

Viele Paare berichten zudem von der Erfahrung, dass die Paarberatung nach einigen Sitzungen beginnt, Spaß zu machen. Durch das Lösen alter Blockaden, die jahrelang bestanden, wird dann viel Motivation frei.

Kann ich auch einzeln in die Paarberatung kommen?

Ja!

Während einer laufenden Paartherapie macht es immer wieder Sinn aufkommende Themen zu vertiefen. Sie können alleine kommen, wenn sie als Single ein Beziehungs- oder Gefühlsthema mitbringen.

Und Sie können auch (zunächst) alleine kommen, wenn Ihr Partner noch nicht bereit ist.

Wie läuft eine Paartherapie ab?

Nach Ihrer Kontaktanfrage klären wir telefonisch oder per Mail offene Fragen und finden dann einen Termin für die erste Paartherapie-Sitzung.

Manche Sitzungen finden einzeln mit einem der Partner statt. Zunächst und meistens jedoch zu dritt oder zu viert, falls ein zweiter (männlicher) Paartherapeut gewünscht ist.

Folgesitzungen können entweder in Form eines regelmäßigen Formats vereinbart werden oder wir terminieren diese anlassbezogen nach Bedarf.

Wie erfolgt die Zahlung des Beratungshonorars?

Im Anschluss an die Paartherapie-Sitzung erhalten Sie die Rechnung per Mail, die Sie dann bequem per Überweisung begleichen können. Auf Wunsch können wir auch mehrere Sitzungen zusammenfassen, um den Verwaltungsaufwand zu reduzieren.

Gerne können Sie mein Honorar auch in bar bezahlen.

Werden die Beratungskosten von der Krankenkasse übernommen?

Nein, mein Beratungsangebot richtet sich grundsätzlich nur an Selbstzahler*innen.

Wie sehen die Stornierungs- bzw. Rücktrittsbedingungen aus?

Bis 48 Stunden vor Terminbeginn berechne ich 50 Prozent des vereinbarten Honorars. Bei Absage oder Verschiebung 24 Stunden oder kürzer vor Terminbeginn wird das vereinbarte Honorar in voller Höhe fällig.